Hallo Homeoffice – Hallo schöne, neue Arbeitsecke

31. August 2016

Nach einigen Wochen Selbstständigkeit wird es höchste Zeit, meine Schreibtisch-Ecke aufmöbeln – denn hier verbringe ich neuerdings eine Menge Zeit. Lust auf einen kleinen Blick auf meine Interior Wishlist?

Wenn es einen Bereich in Wohnungen gibt, der meist sehr stiefmütterlich behandelt wird, dann ist es wohl die Arbeitsecke. Egal ob ganzes Arbeitszimmer oder kleiner Sekretär im Wohnzimmer – der Platz an dem wir uns in unserer Freizeit nicht besonders gerne aufhalten, wirkt oft etwas fehl am Platz. Dabei bietet der Platz um den Schreibtisch herum das Potenzial, ein echter Hingucker zu werden. Wetten, dann gehen Steuererklärung & Co. gleich auch viel besser von der Hand?

Gemeinsam mit WestwingNow habe ich meinen Traum-Arbeitsplatz gestaltet – in meinen Dauerbrenner Lieblingsfarben weiß, grau, rosa und gold:

Die Basics

Ohne Schreibtisch kein Arbeitsplatz, daher sollte dieses Basic besonders gut ausgesucht werden und zur restlichen Einrichtung passen. Davor gehört ein schöner, aber vor allem bequemer Stuhl! Für mehr Gemütlichkeit und warme Füße kann ein kuscheliger Teppich sorgen. Abgerundet wird das Bild durch eine stilvolle Lampe – und ja, auch Papierkörbe gibt es in Schön und sollten mit Bedacht gewählt werden.

Westwing_Arbeitszimmer

Die Accessoires

Organisation ist im Arbeitsalltag das A&O – egal ob als Freelancer oder beim Erledigen vom üblichen Bank-, Versicherungs- und Steuerkram. Wichtige Adressen und to-do Listen verlieren wir auf einer schönen Pinnwand nicht aus den Augen und Kleinkram wie Büroklammern und Co. werden im Handumdrehen in einer praktischen UND hübschen Box verstaut. Pflanzen sollen ja für mehr Sauerstoff in der Luft sorgen – das kann beim Arbeiten ja nicht schaden – etwas Motivation in Form eines coolen Typo-Prints allerdings auch nicht! Nicht im Bild aber super praktisch: einheitliche, weiße A4 Ordner. Wer möchte, kann sich kostenlose Ordnerrücken aus dem Internet runterlasen – hier gibt es kreative Vorlagen für jeden Geschmack.

Westwing_Arbeitszimmer

Liebe zum Detail

Eine wohnliche Note verleihen persönliche Lieblingsteile wie Duftkerzen, grooooße Kaffeebecher, verspielte Vasen oder farbige Stifthalter. Für den passenden Sound zum Denken sorgen Spotify und minimaoistische Bluetooth-Lautsprecher.

Westwing_Arbeitszimmer

Egal ob romantisch verspielt, skandinavisch reduziert oder gemütlich rustikal – auf WestwingNow findet ihr auf jeden Fall Alles für euren neuen Traumarbeitsplatz. Im Gegensatz zu dem Online-Shopping-Club Westwing mit limitierten Special Sales findet ihr in dem Online Shop ein festes Sortiment und eine größere Auswahl – und jede Menge Inspiration gibt es gratis dazu!

 

Viel Spaß beim Arbeitsplatz aufmöbeln – im wörtlichsten Sinne des Wortes,

eure Frieda


In freundlicher Zusammenarbeit mit WestwingNow.